Sportschützenclub von 1961 Fockbek e.V.
Sportschützenclub von 1961 Fockbek e.V.

Aktueller Stand 19.10.2020

 

 

Sportschützenclub von 1961 Fockbek e.v.

Krattredder 55

24787 Fockbek

 

+49 4331 - 6962297

 

info(at)ssc-fockbek.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab sofort !

 

Es darf ein Erziehungsberechtigter, eines Kindes, mit in die Schützenhalle. Selbstverständlich unter dem Hygiene-Verhaltenskodex unseres Schützenvereins.

 

Euer Vorstand

03.09.2020

Anno 2020

19.10.2020 GiKroe

 

 

 

Hallo liebe Mitglieder des SSC Fockbek e.V.,

 

 

hier mal einen kleinen Informationsbericht über die Arbeit unseres Vorstandes in der "Coronazeit".

 

 

 

Bevor wir am 03. August 2020 unsere Schützenhalle teilweise öffnen konnten, mussten immer wieder neue Verhaltensstrukturen, Verbote , Vorgaben vom

Gesundheitsamt, von der Gemeinde, der Politik, des Kreisschützenverbandes Rendsburg-Eckernförde(KSchV RD/Eck), des Norddeutschen Schützenbundes (NDSB), des Landesschützenverbandes (LSV) und des Deutschen Schützenbundes (DSB) erfragt und hinterfragt werden.

 

Das hieß, ein Hygienekonzept/ Präventions-und Verhaltenskodex zu erarbeiten, welches bei der Gemeinde und dem Gesundheitsamt eingereicht werden musste, Händedesinfektionsspender für die Sanitäreinrichtungen, Händedesinfektions-, Flächendesinfektions- und Waffendesinfektionsmittel, zu organisieren. Also bekam jeder seine Aufgaben zugeteilt.

 

Der 1. Vorsitzende Arno Wilhelm, sorgte für die aktuellen Informationen von den Verbänden und der Politik, Gisela Kröger erarbeitete das Hygienekonzept nach den Vorgaben und Auflagen, Gerd Kröger sorgte für das Desinfektionsequipment und Hans-Peter Kahllund mit seinen fleißigen Helfern, übernahm die Um- und Anbauarbeiten.

 

Auf dem Luftgewehrstand wurden die Schießtische (teppichbezogen) mit Spanplatten bestückt, die vorher mit einen PVC-Belag versehen wurden. Auf dem KK-Stand wurde von den Schießtischen der Teppichbelag entfernt und ebenfalls mit PVC-Belag versehen. Somit kann man sie ordentlich Flächendesinfizieren.

Da man für eine gute Belüftung sorgen muss, nicht nur bei Corona, wurde eine Belüftung-und Abluftanlage in den Luftgewehrstand verlegt und die Rohre isoliert.

Ebenso ist vorgesehen, dass neue Kabel mit einem Kabelkanal verlegt werden, damit die Kabel geschützt sind.

Die Vorräume der beiden WCs bekamen Händedesinfektionsmittelspender an die Wand montiert.

Unsere Terrasse wurde mit einem neuen, festen und haltbaren Windschutz versehen, der unser Logo SSC Fockbek e.V. trägt.

 

Seit dem 3.08.2020 kann nun wieder, unter den bekannten Auflagen, geschossen werden. Leider kommen wir immer noch nicht in den Genuss, unseren Tresen öffnen zu können sowie Wettkämpfe und Veranstaltungen durchzuführen, leider.

 

Denkt daran, die Sparer des Sparclubs können, Donnerstags zwischen               18:00Uhr und 19:00Uhr, nur zum Sparen vorbei kommen.

 

Wir bedanken uns bei allen unseren nicht aktiven und aktiven Mitgliedern für die Geduld und das Verständnis unserer gezwungenen Vorgehensweise.

 

 

Mit sportlichem Gruß

 

Euer Vorstand

 

 

SSC Fockbek Präeventions- und Verhaltenskodex
SSC Fockbek-Gefaehrdungsbeurteilung-Coro[...]
PDF-Dokument [1.5 MB]

 

Traumhochzeit

 

Amors Pfeil


trifft Luftgewehrschützin und

 

Pistolenschützen........

 

 

 

Zwei unserer Sportschützen, Dirk Warnholz und Katja Kurbjuhn, haben am Freitag, den 02.10. 2020 in Fockbek geheiratet!

 

 

Alle Schützinnen und Schützen, alle Mitglieder und der Vorstand, gratulieren von ganzem Herzen und wünschen für die Zukunft alles Gute.

 

 

 

Traumhochzeit

 

Amors Pfeil


trifft Top-Bogenschützen........

 

 

Zwei der erfolgreichsten deutschen Bogenschützen, Florian Kahllund und Lisa Unruh, haben

am Freitag, den 18.September 2020  in Fockbek geheiratet!

 

Alle Schützinnen und Schützen, alle Mitglieder und der Vorstand, gratulieren von ganzem Herzen und wünschen für die Zukunft alles Gute.

 

 

 

Liebe Mitglieder,

 

 

Mit hygienischen Auflagen, enger Organisation und vorgegebenen Verhaltensregeln, möchten wir den Trainingsbetrieb

ab 03.August 2020

 

endlich wieder aufnehmen.

 

Vorerst ist es nichtaktiven Schützen, Besuchern, Nichtmitgliedern leider noch nicht gestattet sich in der Schützenhalle einzufinden und aufzuhalten.

 

Wir hoffen, dass  immer mehr Lockerungen in den nächsten Wochen stattfinden, über die wir euch zeitnah informieren werden. Bis dahin müssen wir uns an die gegebenen Vorschriften halten und hoffen weiterhin auf euer Verständnis.

 

Organisation:

 

Von 12 LG-Schießplätzen dürfen nur 6 Schießplätze und von 5 KK-Schießplätzen nur 3 Schießplätze belegt werden (Abstandsregel 1,5 m).

 

Um jeden aktiven Schützen die Möglichkeit für einen Schießdurchgang zu geben, muss man sich, bei dem im laufenden Monat verantwortlichen Schützenmeister, anmelden!

 

Trainingstage vorerst:

 

Bogenabteilung:

hier bleiben die Trainingstage wie gehabt, eine Anmeldung muss nicht erfolgen, da die Schießplätze ausreichend sind.

 

Interessenten/Schnupperstunden nur nach telefonischer Vereinbarung

 

Montag       18:00Uhr - 20:00Uhr -Bogen = Verantwortlich Erwin Friedrichs

Freitag        18:00Uhr - 20:00Uhr -Bogen = Verantwortlich Erwin Friedrichs

 

 

Dienstag        17:00 Uhr -19:00 Uhr  Jugend =      Verantwortliche Kirsten Moldenhauer

 

Samstag        10:00 Uhr - 12:00Uhr Jugend  =      Verantwortliche Kirsten Moldenhauer

 

Mittwoch       18:00 Uhr -19:00Uhr  Pistole  =       Verantwortlicher Hans-Peter Kahllund                                    19:30 Uhr - 20:30Uhr                         Hans Peter entscheidet ob noch Plätze                                                                                   für LG-Schützen vorhanden sind

 

Donnerstag   18:00 Uhr - 19:00 Uhr LG/KK  =       Verantwortlicher Schützenmeister

                        19:30 Uhr - 20:30 Uhr

 

An den Trainingstagen in der Schützenhalle im Zeitraum, von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr, für Schießtermine anrufen!

 

Erwin Friedrichs              Tel:04331/62200

     

Hans-Peter Kahllund              Tel: 04331/6530

 

Gerd Kröger                           Tel: 04331/38082 oder 0173/4816420 (Sept./Okt./Dez.)

 

Katharina Rohwer                   Tel: +4915156703136 ( November )

 

 

Wir wünschen allen einen guten Anfang, haltet euch bitte an die Verhaltensregeln, Schnutenpullis nicht vergessen, bitte den Anweisungen des verantwortlichen Schützenmeisters folgen........und allen Schützen ein

 

GUT SCHUSS !!!

                            

Hygiene -Verhaltenskodex :

SSC Fockbek Präeventions- und Verhaltenskodex
SSC Fockbek-Gefaehrdungsbeurteilung-Coro[...]
PDF-Dokument [1.5 MB]

13.07.2020 Euer Vorstand

 

23.04.2020 Auszug aus der Homepage vom NDSB

 

Das öffentliche Leben ist auf der Welt wegen der Corona Pandemie zurzeit stark eingeschränkt, auch der Sport in allen Bereichen ist davon sehr betroffen.

In einem Interview mit den besten deutschen Recurvebogenschützen Florian Kahllund und seiner Freundin Lisa Unruh, wie und ob sie trainieren können, erzählte Florian Kahllund erleichtert, dass sie trotz der Corona Pandemie trainieren können.

Im Sportforum in Berlin können sie täglich ihr Trainingsprogramm absolvieren, das gilt allerdings nur für Olympia- und Perspektivkader, so Florian Kahllund.

Da nicht abzusehen ist, wann die nächsten Wettkämpfe starten, haben wir vom Bundestrainer noch frei bekommen, dürfen aber jederzeit trainieren, wenn wir wollen.

Er und Lisa Unruh sind fast jeden Tag beim Training, aber nur ein paar Stunden, um das Gefühl nicht zu verlieren und Spaß zu haben. Dazu machen sie natürlich auch noch Kraft und Ausdauertraining.

Für die Beiden hat sich also von den Trainingsmöglichkeiten her nicht viel geändert, außer natürlich, dass sie jetzt die entsprechenden Abstands- und Hygienemaßnahmen einhalten müssen.

Natürlich hätten wir statt nur Training auch gerne Wettkämpfe bestritten. Aber die Entscheidungen des DSB sind richtig und nachvollziehbar, so Florian Kahllund. Der Fokus liegt im Training jetzt darin, dass unser Männerteam die Qualifikation zur den Olympischen Spielen schafft!

Unsere Trapschützin Sonja Scheibl, die seit über 20 Jahren international schießt, kann zurzeit gar nicht trainieren. Ihr Heimatverein, der SchV  Itzstedt ist genauso geschlossen wie Schaale. In Schaale finden viele Kadermaßnahmen des DSB statt. Natürlich hält sie sich mit Trockentraining, Laufen, Kraft- und mentales Training fit.

 

 

 

25.02.2020GiKroe

 

LIGA - Schießen...........

 

[LG - LGA - LP siehe Ergebnisse]

 

 

 

 

24.02.2020 GiKroe

 

Die ersten Kreismeister und Kreismeisterinnen stehen fest !

Einige Ergebnisse sind noch nicht im Netzt, werden nach  Aktualisierung vervollständigt.

 

[ LG/KK... ]

 

[ LP/Sportp...]

16.02.2020GiKroe

 

Impressionen zur Kreismeisterschaft

 

LG Freihand und Sportpistole

 

am 15.02.2020.......[mehr]

13.02.2020GiKroe

 

Impressionen zur Kreismeisterschaft

 

LG Auflage und KK 3X20

 

am 08.02.2020..........  [mehr]

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sportschützenclub von 1961 Fockbek e.V.