Sportschützenclub von 1961 Fockbek e.V.
Sportschützenclub von 1961 Fockbek e.V.

Aktueller Stand 22.05.2020

 

 

Sportschützenclub von 1961 Fockbek e.v.

Krattredder 55

24787 Fockbek

 

+49 4331 - 6962297

 

info(at)ssc-fockbek.de

13.03.2020Gikroe/16.04.2020/11.05.2020/ 22.05.2020

 

Liebe Sportschützinnen, Sportschützen, liebe Jugend und Mitglieder,

 

der Vorstand hat sich aufgrund der neuen Vorgaben des Landes, des DOSB, des DSB, des NDSB und der Gemeinde Fockbek (Erstellung eines Hygienekonzeptes) kurzgeschlossen.

 

Information unter Aktuelles..

 

Anno 2020

2019

09.11.2019Gikroe

 

Freundschaftsschießen zwischen Kreis RD/Eck und Kreis Segeberg..........

 

Zum 1. Mal organisierten die KreisjugendleiterInnen ein Freundschaftsschießen der Jugend kreisübergreifend.

 

Gegen 09:30 Uhr trafen die ersten Jugendlichen mit Eltern, TrainerIn und BetreuerIn ein. Einige waren schon sehr rege, andere brauchten noch einige Zeit zum Wach werden.

Um 10:30 Uhr hieß es dann " wach werden und START ".

Die Standaufsicht, Cheryn Meyer und Jürgen Meyer waren hilfsbereit, beruhigten die Jüngsten in ihrer Aufregung und gaben sogar Tipps.

Die übrigen Jugendlichen vertrieben sich die Zeit bis zu ihrem Start mit Spiele spielen, Musik hören und reger Unterhaltung.

Wer Hunger oder Durst hatte konnte diesen, am Tresen bei Sabine Wilhelm, stillen. Es gab frisch gebackene Laugenstangen, heiße Würstchen, Bunte Smartyskuchen und Apfelkuchen zu erstehen.

Unsere Jungschützen haben gute Leistungen erbracht und einige Siegerurkunden sowie Medaillen mitgenommen.

 

Es hat allen gut gefallen und man überlegt diese Veranstaltung zu Wiederholen.

 

Bilder...

 

 

20.08.2019GiKroe

 

PRÄMIERE.....

 

Am 1. Wochenende, nach den Sommerferien, fand das erste Jugendtrainingslager im eigenen Vereinshaus statt.

 

Die Idee dafür kam aus den Jugendlichen selber und die Trainerin und Jugendleiterin nahmen diesen Vorschlag sofort an und setzten sie in die Praxis um.

 

 

Samstag, den 17.08.2019 10:00 Uhr fanden sich alle unsere 17 Jugendlichen (im Alter von 10 und 19 Jahren) mit Sack und Pack im Schützenheim ein.

Die 2. Vorsitzende und Jugendleiterin Gisela Kröger, begrüßte die Jugendlichen, Trainerin und stellv. Jugendleiterin Kirsten Moldenhauer und Arne Moldenhauer. Wünschte allen ein schönes Wochenende mit viel Erlangen von Schießwissen, Sport, Spiel und Spaß.

 

Arne Moldenhauer erklärte in groben Zügen den Tagesablauf und dann ging es ans Schießtraining.

LG stehend/liegend/kniend, LP, KK stehend/liegend/kniend. Für alle war das Üben von kniend und liegend Schießen ziemlich anstrengend, denn die Zeit in einer Bandbreite  von 20 bis 40 Schuss, kann sehr lang werden, die Kniee schmerzen, die Füße schlafen ein.

 

Hans Peter Kahllund, Pistolenwart und Helfer bei unseren jungen Pistolenschützen, brachte seine " Großen " Waffen wie Pistole, Revolver, Winchester mit. Erklärte die Handhabung mit diesen Waffen und das größte Highlight war natürlich, dass damit auch geschossen werden durfte.

 

Rüdiger Rohwer, Kassenwart und Handballtrainer, übernahm dann die Bewegungsübungen wie Konzentrationstraining, Konditionstraining, Dehnübungen, Gymnastik und natürlich mit viel Witz und Spaß.

Anschließend war Duschen angesagt, die Schlafstätten mit ISO Matten, Luftmatratzen und Schlafsäcken richten sowie eine lange Pause.

Zwischenzeitlich wurde der Tisch gedeckt, Eltern schickten, Nudelsalat, Kartoffelsalat, Obst, Rohkost, Kräuterbutter und Baguette Brot mit. Gerd Kröger , stellv. Schützenmeister und der Mann für Alles, schmiss den Grill an, es war eine super Versorgung.

Abends wurde dann bis in die Nacht gezockt, gespielt, gelacht und dann zu Bett gegangen.

 

Am Morgen dann ziemlich müde Jungschützen, aber es gab ein reichhaltiges Frühstück, sodass alle wieder ganz munter waren. Anschließend gab es noch von Arne eine Theoriestunde und ab 11:00 Uhr wurden die Kids von den Eltern abgeholt.

 

Es war ein voller Erfolg, die Jugendlichen möchten so ein Trainingslager gern wiederholen. Kirsten, Gisela und Arne waren auch sehr erfreut, dass es so positiv Verlaufen ist und ihre Arbeit/Organisation so gut aufgenommen wurde. Sie sind bei einer Wiederholung auch mit dabei.

 

Gisela Kröger sagt Danke an alle Eltern, Helfer und unseren  17 Jugendlichen ! Ihr habt alle mitgeholfen über Tische decken, Abräumen, Abwischen, Aufräumen, Ausfegen, Aussaugen, Munitionsfänge leeren,

Scheiben wechseln und Gewehre wieder Auffüllen.........DANKE!!!

 

Bilder hier...

 

Autor: Gikroeger 20.01.2019

 

Der neue Kreisjugendvorstand ......

 

von links:

 

Magnus Moldenhauer - Kreisjugendsprecher -

Lena Drost - stellvertr. Kreisjugendsprecherin -

Torben Jürgensen - Kreisjugendleiter -

Cheryn Meier - Schriftführerin -

Jürgen Meier - stellvertr. Kreisjugendleiter -

 

 

Offenes Training für Jugendliche

Auch in diesem Jahr bietet die Landesjugendleitung für Schüler bis zum Junior in den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole und Kleinkaliber ein Offenes Training an.

Unter Leitung der Landestrainer findet das erste Training (nur Luftgewehr und Luftpistole) am Sonntag, den 20. Januar von 9.30 bis 15.00 Uhr im LLZ in Kellinghusen statt.

Ein paar Grundkenntnisse sollten vorhanden sein, und es ist wünschenswert wenn die Vereinstrainer auch beim offenen Training anwesend sind.

Die eigene Schießausrüstung sowie Munition ist mitzubringen.

Die Anmeldung sollte spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Termin per Mail an den Landesjugendleiter Markus Lais: lais_markus(at)web.de. erfolgen.

Komplette Ausschreibung unter: https://www.ndsb-sh.de/jugend/einladungentermine

Das zweite Training findet am Sonntag, den 10.02.2019 (LG u. LP, wenn möglich auch KK) ebenfalls im LLZ statt.

Am Sonnabend, den 21.09.2019 findet das Training (LG, LP u. KK) bei der Ahrensburger Schützengilde statt.

Das vierte Training findet wieder im LLZ statt. Am Sonntag, den 3.11.2019 wird LG, LP und KK angeboten.

Das ist eine gute Gelegenheit für alle Jugendlichen, egal welcher Leistungsklasse, nicht nur auf dem heimischen Schießstand zu trainieren, sondern unter der Anleitung der Landesjugendtrainer für Gewehr und Pistole neue Erkenntnisse zu erlangen.

Nutzt die Chance eure Leistungen zu verbessern und meldet euch an. Und am besten ist, ihr tragt euch gleich die anderen drei Termine in euren Terminkalender ein, damit ihr keinen verpasst.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sportschützenclub von 1961 Fockbek e.V.