Sportschützenclub von 1961 Fockbek e.V.
Sportschützenclub von 1961 Fockbek e.V.

Aktueller Stand 13.07.2020

 

 

Sportschützenclub von 1961 Fockbek e.v.

Krattredder 55

24787 Fockbek

 

+49 4331 - 6962297

 

info(at)ssc-fockbek.de

 

 

Liebe Mitglieder,

 

 

Mit hygienischen Auflagen, enger Organisation und vorgegebenen Verhaltensregeln, möchten wir den Trainingsbetrieb

ab 03.August 2020

 

endlich wieder aufnehmen.

 

Vorerst ist es nichtaktiven Schützen, Besuchern, Nichtmitgliedern leider noch nicht gestattet sich in der Schützenhalle einzufinden und aufzuhalten.

 

Wir hoffen, dass  immer mehr Lockerungen in den nächsten Wochen stattfinden, über die wir euch zeitnah informieren werden. Bis dahin müssen wir uns an die gegebenen Vorschriften halten und hoffen weiterhin auf euer Verständnis.

 

Organisation:

 

Von 12 LG-Schießplätzen dürfen nur 6 Schießplätze und von 5 KK-Schießplätzen nur 3 Schießplätze belegt werden (Abstandsregel 1,5 m).

 

Um jeden aktiven Schützen die Möglichkeit für einen Schießdurchgang zu geben, muss man sich, bei dem im laufenden Monat verantwortlichen Schützenmeister, anmelden!

 

Trainingstage vorerst:

 

Bogenabteilung:

hier bleiben die Trainingstage wie gehabt, eine Anmeldung muss nicht erfolgen, da die Schießplätze ausreichend sind.

 

Dienstag        17:00 Uhr -19:00 Uhr  Jugend =      Verantwortliche Kirsten Moldenhauer

 

Samstag        10:00 Uhr - 12:00Uhr Jugend  =      Verantwortliche Kirsten Moldenhauer

 

Mittwoch       18:00 Uhr -19:00Uhr  Pistole  =       Verantwortlicher Hans-Peter Kahllund                                    19:30 Uhr - 20:30Uhr                         Hans Peter entscheidet ob noch Plätze                                                                                   für LG-Schützen vorhanden sind

 

Donnerstag   18:00 Uhr - 19:00 Uhr LG/KK  =       Verantwortlicher Schützenmeister

                        19:30 Uhr - 20:30 Uhr

 

Für den Monat August erfolgt beim ersten Mal die Anmeldung über die Privatnummer des Schützenmeisters.

Danach dann, an den Trainingstagen in der Schützenhalle im Zeitraum, von 20:00 Uhr bis       21:00 Uhr, für Schießtermine anrufen!

 

Ab 27.07.2020 können Termine vereinbart werden.            

 

Hans-Peter Kahllund              Tel: 04331/6530

 

Gerd Kröger                           Tel: 04331/38082 oder 0173/4816420

 

Wir wünschen allen einen guten Anfang, haltet euch bitte an die Verhaltensregeln, Schnutenpullis nicht vergessen, bitte den Anweisungen des verantwortlichen Schützenmeisters folgen........und allen Schützen ein

 

GUT SCHUSS !!!

 

 

13.07.2020 Euer Vorstand

                               

Anno 2020

2019

 

 

 

 

 

 

Am 30.11.2019 Jugendjahreshauptversammlung und anschließende Weihnachtsfeier

 

 

 

Traditionell wie jedes Jahr fanden sich diesmal 22 Mädchen und Jungen in der Schützenhalle ein.

 

Die Jugendleiterin, Gisela Kröger, begrüßte alle anwesenden Jugendlichen, den Jugendsprecher Tjark Larisch, die Jugendsprecherin Sina Narwutsch,die Trainerin und stellvertr. Jugendleiterin Kirsten Moldenhauer und den Vereinsvorsitzenden Arno Wilhelm, die Jugendbetreuer und Gäste.

 

Begrüßung auch der neuen BogenschützenInnen Aron Walter, Rena Grüneberg, Linnea Christ.

 

Die Jugendleiterin lobte die guten bis sehr guten Leistungen bei den Vereins-,Kreis- Landesmeisterschaften und im Ligaschießen.

Jannik SchmidtAlicia Schultz und Christin Schildberg, hatten sich zur Deutschen Meisterschaft qualifiziert und erbrachten auch dort gute Leistungen.

Qualifiziert hatten sich auch Magnus und Thore Moldenhauer, doch hatte man aufgrund der hohen Anzahl qualifizierter Schützen, die Limitzahlen kurzfristig erhöht.

Der Dank geht an die Trainerin Kirsten Moldenhauer und den Betreuern Arne Moldenhauer, Hans-Peter Kahllund und Gerd Kröger. Mit ihrem stetigen Training, mit Fingerspitzengefühl und auch genügendem Ernst sind die Jugendlichen in diesem Jahr so weit gekommen.

 

Zu  Thore Moldenhauer und Alicia Schultz haben sich dieses Jahr für den Kader qualifiziert Amy Matthiessen, Christin Schildberg, Ida Butgereit und sind dort gut aufgenommen worden. Herzlichen Glückwunsch.

Unsere Jüngsten, Amy Matthiesen und Laura Willer, dürfen mit Sondergenehmigung an Wettkämpfen teilnehmen.

 

Jannik Schmidt, Kristin und Liv Moldenhauer haben letztes Jahr ihre Waffensachkunde bestanden. Jannik Schmidt ist, ehrenamtlich seit diesem Jahr, für unseren Verein als Schützenmeister tätig.

 

Im August 2019 fand, auf Wunsch der Jugendlichen, ein Trainingswochenende mit Sport, Spiel, Theorie, Übernachtung und Spaß im Schützenheim statt. Es war ein voller Erfolg und man möchte es im nächsten Jahr wiederholen.

 

Es standen keine Wahlen an.

Für das kommende Sportjahr müssen wir uns leider von Magnus Moldenhauer, Niklas Narwutsch und Kristan Nickels verabschieden. Sie haben das 20igste Lebensjahr erreicht und schießen nun für die Herren I. Wir freuen uns aber über eure künftigen Besuche und eure Unterstützung des Vereins.

 

--------------------------------------------------------------

Weihnachtsfeier.......

 

Walter Damm ist mit drei Spielen zu uns gekommen, hier konnten Köpfchenkräfte gemessen werden und zwischenzeitlich wurde sich die Zeit mit Kartenspielen und Coktails vertrieben. Magnus hat sich, wie schon im vorletztem Jahr, Eigenkreationen einfallen lassen und mixte uns die schönsten, geschmackvollsten und auch weihnachtlichen Coktails. Danke Magnus, für diesen Genuss.

Jannik verwöhnte uns mit selbstgebackenen Keksen und für jeden Jugendlichen hatte er ein spezielles Geschenk gebastelt.  Am Tresen unterstützte uns Sabine Wilhelm und verzauberte uns mit heißer Schokolade.

 

Gerd Kröger holte unser Essen, zwischenzeitlich gab es noch ein lustiges Spaßwichteln und ab 18:30 verabschiedeten sich alle satt und fröhlich. Zum Abschied gab es noch einen Weihnachtsmann und das kleine Überraschungsgeschenk von Jannik Schmidt.

 

Bilder hier...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sportschützenclub von 1961 Fockbek e.V.